Testbericht DONIC-Schildkröt ALLTEC Hobby Set

Testbericht DONIC-Schildkröt ALLTEC Hobby Set

Hallo zusammen,

und wieder durfte ich etwas testen: Diesmal wurde es sportlich. Von ChannelBuzz habe ich den DONIC-Schildkröt ALLTEC Hobby Set bekommen. Genau richtig für diese Jahreszeit; Tischtennis spielen im Freien mit der Familie und mit Freunden.

IMG_0670

Zu der Firma Schildkröt muss man nicht viel sagen; als führender Hersteller im Bereich Freizeit-Tischtennis hat sicher jeder der auch nur ein paar Mal Tischtennis gespielt hat, schon mal einen Schläger von der Firma mit der Schildkröte in der Hand gehabt oder mit einem Tischtennisball der Marke Schildkröt gespielt. So ganz „nebenbei“ bemerkt: die heutigen Tischtennisbälle aus Celluloid wurden von dem Traditionsunternehmen erfunden.

Nun zu dem Set; enthalten sind:

  • 2 TT-Schläger (einer blau, einer grün – wetterfest, wasserfest, abwaschbar, extrem robust, PP/TPE Kunststoff, Strukturbelag)
  • 3 TT-Bälle (Trainingsbälle, 1 Stern)
  • Tragetasche (schwarz)

IMG_0671

Erster Eindruck:

Wenn ich an Hobby Sets beim TT denke, fallen mir immer die dünnen Holzbretter mit Pseudobelag von früher ein, die immer „Klonk“ gemacht haben wenn man den Ball gespielt hat. Von Schnitt natürlich keine Rede. Daher war ich schon gespannt –und etwas skeptisch-, was genau mich/uns da erwartet.  Die erste Überraschung kam dann beim Auspacken: Zwei wetterfeste Kunststoffschläger –einer ganz in grün, einer in blau- zum spielen. Also nix mit Holz. Sehen gar nicht so übel aus; und haben den Vorteil, dass sie auch mal nass werden dürfen oder man sie mal draußen vergessen kann (wer Kinder hat, weiß, dass das vorkommen kann), ohne dass anschließend dieSchläger nach einem Regen hinüber sind.

Diejenigen, die mit den Schlägern höhere Ambitionen (im Verein spielen) haben muss ich enttäuschen; für „richtige“ Spiele sind sie nicht zugelassen. Aber der Fokus ist ja „Hobby“ und „Outdoor“ – und für ein paar Spiele im Schwimmbad oder im Urlaub ist der Set allemal gut.

Urteil nach ein paar Spielen im Garten:

Es macht richtig Spaß damit zu spielen. Der Schläger liegt gut in der Hand. Die Beläge sehen zwar etwas futuristisch in der Struktur aus (nix mit glattem Belag), aber man bekommt doch richtig Schnitt in die Bälle rein und die Schläge sind kontrolliert. Eine ziemliche Geschwindigkeit bekommen die Bälle auch. Da waren dann einige „heiße Matches“ dabei beim Spielen mit den Freunden.

IMG_0672

Also kein Vergleich zu früheren Hobbyschlägern.

Was mir noch aufgefallen ist: die Hände schwitzen bei diesem Griff mehr als beim Holzgriff; von daher werde ich um den Griff wohl noch ein Band machen.

IMG_0673

Die Schläger sind zudem robust; das kommt besonders beim Spielen mit Kindern zugute. Wenn der Schläger mal auf den Boden fällt, oder man mal am Tisch hängen bleibt.

Also wir spielen jetzt öfter Tischtennis; und das DONIC-Schildkröt ALLTEC Hobby Set kommt auf jeden Fall in der nächsten Schwimmbadsaison mit in die Badetasche.

Erhältlich ist dieses wirklich schöne Set zum Beispiel bei amazon.

Vielen Dank für diesen tollen Test – wir gehen jetzt raus und spielen die nächste Runde 😉

IMG_0674

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

*sponsored Post

 Liebe Grüße

Eure Gabi

 

Schreibe einen Kommentar